EfG Profile auf Social Media

blank


Länderinformation Bulgarien



Bulgarien: grenzt im Norden an die Donau und Rumänien, im Osten an das Schwarze Meer, im Süden an die Türkei und Griechenland und im Westen an Serbien und Montenegro und die Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien. Die Berge des Balkans durchziehen das Land bis hin zu den Stränden am Schwarzen Meer. Bulgarien ist ein fruchtbares Agrarland mit dichten Wäldern und zahlreichen Flüssen.


Einwohnerzahl von Bulgarien: ca. 7.500.000 davon in Sofia 1.400.000


Klima in Bulgarien: Ist gemäßigt und angenehm, entsprechend dem Mittelmeerklima mit einem heißen Sommer, einem angenehmen Frühling und Herbst und einem nicht zu kaltem Winter der sogar ausreichend Wintersportaktivitäten ermöglicht.


Sprache in Bulgarien: Amtssprache ist Bulgarisch. In den Urlaubsorten wird auch Deutsch, Englisch, Französisch oder Russisch gesprochen.


Währung in Bulgarien:Leva, entspricht etwa einen halben Euro


Mehrwertsteuer in Bulgarien: 20%


Kaufnebenkosten bei Immobilienerwerb in Bulgarien: Notargebühren: Abhängig vom Kaufpreis, Firmengründung: Registierung 2.500 Euro und Anwalt ca. 2.000 Euro, Grunderwerbssteuer: 2 % vom Kaufpreis.


Reisebestimmumgen für Bulgarien: EU-Staatsangehörige mit Reisepass, bzw. Personalausweis einreisen und sich damit 3 Monate lang aufhalten. Danach sind sie verpflichtet, einen entsprechenden Aufenthaltstitel zu beantragen. Die Unionsbürger können sich in Bulgarien langfristig oder ständig aufhalten. Der langfristige Aufenthalt kann maximal 5 Jahre dauern. Ein Titel für diesen wird von der Nationalen Polizeibehörde ausgestellt, wenn die Unionsbürger die Kriterien des Gesetzes erfüllen. Laut diesen soll ein EU-Staatsangehöriger, der sich für einen langfristigen Aufenthalt bewirbt: ein Arbeitnehmer bzw. ein Selbständiger in Bulgarien sein oder über eine Krankenversicherung in Bulgarien sowie über ausreichende Finanzmittel verfügen, so dass er bzw. seine Familienmitglieder dem bulgarischen Sozialversicherungssystems nicht, zur Last fallen oder zur Ausbildung in Bulgarien eingeschrieben sein und die obigen Anforderungen erfüllen.


Schwarzes Meer: Die Küste besteht aus kilometerlangen Sandstränden. Hinter einladenden Buchten erheben sich dichtbewaldete Berge. Das Schwarze Meer ist eines der klarsten und saubersten Gewässer der Welt. Der Salzgehalt ist nur halb so hoch wie im Mittelmeer. Wegen ihres hervorragenden Klimas sind Druzhba (das älteste Seebad) und Varna als Seekurorte sehr beliebt. Albena, Bulgariens neuestes Seebad, wurde nach einer Dorfschönheit benannt und liegt am Waldrand. Dieses Musterbeispiel moderner bulgarischer Baukunst bietet ausgezeichnete Restaurants und ein reges Nachtleben. 15 km von Varna entfernt liegt der Goldstrand, zweitgrößter Urlaubsort am Schwarzen Meer. Der Sonnenstrand ist ideal für Familienurlaub mit Kleinkindern. In der Nähe liegt der Fischerort Nessebar, der im 7. Jh. gegründet wurde.


Wintersport: In den Monaten Dezember bis April schneit es kräftig. Trotz blauen Himmels und strahlenden Sonnenscheins in diesen südlichen Lagen geben manche Reiseveranstalter sogar eine Schneegarantie. Die bulgarischen Skigebiete sind vielleicht nicht ganz so weitläufig wie die traditionellen Wintersportregionen, aber die vorhandenen Pisten zählen zu den besten Europas. Skilanglauf wird immer beliebter; markierte Langlaufstrecken führen durch hohe Fichtenwälder. Im nur 70 km von Sofia entfernten Borovets wurden bereits Skiweltmeisterschaften ausgetragen. Borovets liegt in den Rila-Bergen auf einer Höhe von 1300 m. Von November bis April stehen Skiläufern die Pisten des 2400 m hohen Yastrebet zur Verfügung. Pamporovo, südlich von Plovdiv in den Rhodopen, hat eine der besten Skischulen Europas. Unterhalb des Snejanka-Gipfels beginnen die wichtigsten Skipisten. Pamporovo ist Europas südlichster Wintersportort. Die kleine Stadt Bansko im Südwesten Bulgariens liegt am Fuße des Pirin. Slalom- und Riesenslalomabfahrten und eine 5 km Langlaufloipe stehen zur Verfügung. Alle Wintersportorte sind so angelegt, dass sie sich gut in die Berg- und Waldlandschaft einfügen.



EfG Existenzmakler GmbH - Geschäftsleitung: Fr. Thieme und Hr. Broesamle
CH-6300 Zug, Baarerstrasse 137 und FL-9495 Triesen, Landstrasse 123
Contact information EfG-Existenzmakler

Mit Ihrem Besuch auf unseren Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK