EfG Profile auf Social Media

blank


Länderinformation und Realitätenkauf in Österreich



Länderinformation Österreich: Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Tschechischen, Slowakei, Ungarn, Slowenien und Italien grenzen an den Österreich. Fast die Hälfte dieses Gebirgslandes wird von Wald bedeckt, höchste Erhebung ist mit 3798 m der Großglockner.


Bundesländer Österreich: Burgenland, Kärnten, NiederÖsterreich, OberÖsterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien mit eigenen Landesregierungen.


Landschaft: vom Westen über den Süden bis hin zum Wiener Becken erstreckt sich der Alpenraum, der rund 2 Drittel der Landesfläche einnimmt. Der Osten des Landes ist dem Flach- und Hügelland zugehörig. Der höchste Berg ist der Großglockner mit 3.797 m und die Donau der längste Fluss mit ca. 350 km Länge auf Österreichischem Gebiet.


Sprache in Österreich: Amtssprache ist Deutsch. In Südkärnten wird außerdem Slowenisch gesprochen, im Burgenland spricht man auch offiziell Kroatisch und Ungarisch. In Wien gibt es türkische, tschechische und slowakische Volksgruppen. Viele Österreicher sprechen auch Englisch.


Einwohnerzahl von Österreich: ca. 8.800.000


Immobilien Realitätenkauf in Österreich: Wer eine Ferienimmobilie kaufen möchte, kann auf Probleme stoßen. Denn trotz EU-Zugehörigkeit hat die Alpenrepublik einige Hürden aufgebaut, die sich von Bundesland zu Bundesland unterscheiden. Oft ist eine Zustimmung der Ausländer-Grundverkehrsbehö;rde der jeweiligen Landesregierung nötig. Nicht immer ist es möglich, die Zustimmung zu bekommen.


Zweitwohnung: In Österreich gibt es einen besonderen Markt dafür. Hier dürfen auch Ausländer kaufen. Die Preise sind jedoch oft relativ hoch.


Hotelkauf in Österreich: Zur Übernahme eines Hotels oder Pension ab 8 Betten wird Konzession verlangt. Diese Konzessionsprüfung dauert ca. 3 Monate. Die Konzession ist an die Person gebunden und kann jederzeit in eine andere Region oder Objekt umgezogen werden. Die Prüfung entfällt, wenn man schon in der Gastronomie länger als 5 Jahre (von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich) selbständig ist oder einen Nachweis über eine langjährige Berufserfahrung erbringen kann.


Bauernhof Übernahme - Kauf: Zum Erwerb eines Bauernhofes sind zumindest landwirtschaftliche Kenntnisse notwendig. Um Kenntnisse nachzuweisen, gibt es mehrere Möglichkeiten wie z.B: landwirtschaftliche Ausbildung (Beruf) oder die Bereitschaft eine derartige Ausbildung zu absolvieren. (z.B: gibt es einen 3 wöchigen Lehrgang) oder der Nachweis, dass man in einer bäuerlichen Familie aufgewachsen ist und daher Kenntnisse hat. Die zuständige Bezirkslandwirtschaftskammer kann hier im Detail weiterhelfen bzw. mitteilen, was von der Grundverkehrsbehörde anerkannt wird.


Kosten für Immobilienerwerb Österreich:
- Grunderwerbssteuer: 3,5 %
- Grundbucheintrag 1,1 % mit Hypothek zusätzlich 1,2 % Wert der Hypothek
- Notar: 3 %
- Immobilienmakler- Provision: 3 %


Mehrwertsteuer in Österreich: 20 %, diese werden auch beim Immobilienkauf fällig. Bei Gewerbekauf / gewerbliche Nutzung bekommt der Käufer diese zurück erstattet.



Immobilien und Anbieter finden Immobilien anbieten und finden

Wien: Die Österreichische Hauptstadt Wien zählt als eigenes Bundesland und ist aufgrund ihrer Geschichte und geographischen Lage ein Knotenpunkt zwischen Ost- und Westeuropa. Wien ist die Stadt der Musik, Kunst und Kultur, aber auch Politik. Wien liegt im Nordosten Österreichs und ist vom Bundesland NiederÖsterreich umgeben. Die Donau fließt durch die nördlichen Vororte, der Donaukanal streift die Innenstadt. Wien ist in 23 Bezirke aufgeteilt. Das historische Stadtzentrum ist von der Ringstraße umgeben - an ihr entlang reihen sich viele von Wiens schönsten Prachtbauten. Den Mittelpunkt der Innenstadt bildet der Stephansdom, auch liebevoll Steffl genannt, wohl das bekannteste Wahrzeichen Wiens. Bauarbeiten am Stephansdom begannen im 12. Jahrhundert, erst 1433 wurde die Kathedrale fertig gestellt. Ein anderes Wiener Symbol ist das historische Riesenrad, das im Vergnügungspark Prater steht. Spuren der in Wien entstandenen Jugendstilepoche lassen sich noch überall in der Stadt finden. Das Hundertwasserhaus, ein Projekt des Wiener Künstlers Friedensreich Hundertwasser, ist eines der meist fotografierten Häuser in Wien.


Burgenland: Österreichs jüngstes Bundesland ist ein beliebtes Feriengebiet im Osten des Landes. Die bewaldeten Hügel im Süden der Region sind die Vorläufer der Alpen, der Nordosten gehört zur Mitteleuropäischen Ebene. Das milde Klima begünstigt den Anbau ausgezeichneter Weine. Der Neusiedler See, der größte Steppensee Mitteleuropas, ist einer der größten touristischen Anziehungspunkte.


Kärnten: Zwischen dem höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner, und den Karawanken im Süden sind die Sommer wärmer, die berühmten Seen erreichen Wassertemperaturen bis 28C und haben Kärnten für ihre Wasserqualität den Europäischen Umweltpreis eingebracht. Vom Wörthersee bis zum Nationalpark Hohe Tauern, vom Carinthischen Sommer bis zum Radweg an der Drau bietet Kärnten vielfältige Erlebnismöglichkeiten sowohl im Sommer als auch im Winter, wenn die Seen zu Eislaufplätzen werden und 10 Skiregionen mit 1000 Pistenkilometern aufwarten. Die Landeshauptstadt Klagenfurt hat Tradition.


NiederÖsterreich: ist das größte Bundesland Österreichs. Die Wachau das 32 km lange Donautal zwischen Krems und Melk, zählt zu den schönsten Flusslandschaften Europas. Der Donauradweg führt direkt durch dieses Gebiet. Beliebter Ski-, Wander- und Erholungsort ist Semmering, der zu Wiens Naherholungsgebieten zählt.


Salzburg: Die Schnee bedeckten Berge der Hohen Tauern erheben sich im Süden des Bundeslandes, im Nordosten beginnen die Hügel und Seen des Salzkammerguts. Die gleichnamige Landeshauptstadt Salzburg ist eine elegante Stadt vor dem Hintergrund einer wunderschönen Berglandschaft und überragt von der Festung Hohensalzburg. Alle Sehenswürdigkeiten sind nur wenige Schritte von der Altstadt entfernt, die 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Besonders berühmt ist Salzburg auch durch seinen wohl bekanntesten Bürger, Wolfgang Amadeus Mozart, der 1756 hier geboren wurde. Das Haus in der Getreidegasse Nr. 9, in dem die Familie Mozart von 1747-1773 lebte, ist heute als Museum zu besichtigen. Die weltberühmten Salzburger Festspiele (Juli/August) und die Salzburger Osterfestspiele machen die Landeshauptstadt alljährlich auch zur Hauptstadt der Musikwelt. Außerhalb der Festspielsaison ist Salzburg eine malerische und geruhsame Stadt mit barocken Prachtbauten, engen Gassen und verträumten Winkeln.


Steiermark: das grüne Herz Österreichs, ist aufgrund seiner vielfältigen Landschaft ein beliebtes Urlaubsland. Der Norden der Steiermark wird von Gebirgszügen beherrscht, die Süd- und die Oststeiermark sind von sanften Hügellandschaften und umfangreichen Weingütern geprägt. Die riesigen Wälder laden zu Wanderungen ein.


Tirol: Urlaubsziel Nummer eins in Österreich, liegt im Herzen der Alpen. Der Norden des Landes hat Anteil an den Nördlichen Kalkalpen, zu deren bekanntesten Gipfeln die Parseierspitze sowie die Loferer und die Leoganger Steinberge gehören. Südlich des Inntals erstrecken sich die Zentralalpen, zu denen die Ötztaler, die Zillertaler und die Kitzbüheler Alpen zählen. Innsbruck, die Hauptstadt Tirols, ist das Zentrum eines international bekannten Wintersportgebietes. Viele weitere Wintersportorte liegen in der Umgebung. Eine Standseilbahn führt zur Hungerburg, mit einer Seilbahn fährt man weiter auf das 2334 m hohe Hafelekar. Von hier eröffnet sich eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt und die südlichen Alpen. Skigebiete: Ischgl, Kitzbühel, Zugspitzgebiet, Obergurgel, Sölden, Wilder Kaiser, Stubaital, Zillertal, Serfaus, Nauders, Arlberg, Tannheimer Tal und Kaiserwinkel.


OberÖsterreich: Die Landeshauptstadt ist Linz. Nach Wien und Graz ist Linz Österreichs drittgrößte Stadt und liegt donauaufwärts ca. 200 km von Wien entfernt. Sehenswert sind vor allem das malerische Altstadtensemble, der mittelalterliche Hauptplatz mit der barocken Dreifaltigkeitssäule und dem behutsam restaurierten Alten Rathaus sowie das Schlossmuseum am Schlossberg, der einen schönen Blick auf die Nibelungenbrücke bietet. Interessierten empfiehlt sich ein Besuch des Neuen und des Alten Domes, der zweitürmigen Wallfahrtskirche am Pöstlingberg, dem Wahrzeichen von Linz und der 1200 Jahre alten Martinskirche, der ältesten Kirche Österreichs. Jährliche kulturelle Höhepunkte der Landeshauptstadt sind das Brucknerfest und die Linzer Klangwolke im September mit zahlreichen Konzerten und dem Hightech-Festival Ars Electronica sowie das Straßenkünstlerfest Pflasterspektakel im Juli. Im Süden des Bundeslandes liegt das Salzkammergut, eine der schönsten Landschaften Österreichs. Trinkwasserklare Seen, Gebirgszüge, romantische Städte und Dörfer prägen das Landschaftsbild. Die größten und bekanntesten der 76 Seen des Salzkammergutes sind der Attersee, der Traunsee, der Wolfgangsee, der Mondsee und der Hallstätter See, die sich alle durch ihre erstklassige Wasserqualität auszeichnen.


Vorarlberg: liegt im äußersten Westen Österreichs. Eingebettet zwischen den Ufern des Bodensees und den Gipfeln des Silvretta-Massivs, fasziniert das kleine Land, das an die Schweiz, Liechtenstein und Deutschland grenzt, besonders durch seine landschaftliche Vielfalt. Landeshauptstadt Bregenz mit der historischen Altstadt, die Oberstadt mit dem Martinsturm, die Seekapelle, das Festspiel- und Kongresshaus mit der größten Seebühne der Welt (Bregenzer Festspiele), die Klosterkirche Mehrerau, das Vorarlberger Landesmuseum und der Aussichtsberg Pfänder, auf dem im Sommer eine Raubvogelflugschau zu bewundern ist. Schiffsfahrten auf dem Bodensee. Skigebiete: Brandnertal, Kleinwalsertal, Montfon, Bregenzerwald.



EfG Existenzmakler GmbH - Geschäftsleitung: Fr. Thieme und Hr. Broesamle
CH-6300 Zug, Baarerstrasse 137 und FL-9495 Triesen, Landstrasse 123
Contact information EfG-Existenzmakler

Mit Ihrem Besuch auf unseren Seiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten
Sie in unserer Datenschutzerklärung. Für Ihre Sicherheit: EfG Webseite, E-Mail und Kontaktformulare sind ssl - verifiziert.
OK